Anreise nach Amrum über Dagebüll, Schlüttsiel, Nordstrand und Sylt

Fährverbindungen mit und ohne Auto nach Wittdün auf Amrum

Viele Wege führen nach Amrum oder Föhr: Am bequemsten und umweltfreundlich geht es natürlich mit der Bahn bis zum Fährhafen Dagebüll. Wer die Fährbindung ab Schlüttsiel nehmen möchte, fährt bis Husum oder Bredstedt mit der Bahn und steigt dann um in den Bus nach Schlüttsiel. Schlüttsiel und Dagebüll sind nur wenige Autominuten voneinander entfernt. Sowohl in Schlüttsiel als auch in Dagebüll gibt es die Möglichkeit zum kostenpflichtigen Abstellen des Autos auf Stellplätzen. Wer das Auto mit auf die Insel nehmen möchte, muss rechtzeitig auf der Homepage der Wyker Dampfschiffs-Reederei Föhr-Amrum GmbH (W.D.R.) unter www.faehre.de online einen Stellplatz auf einer Fähre buchen. Fährverbindungen nach Amrum sind auf der gleichen Website abrufbar. Ohne Auto gibt es auch Schiffsverbindungen nach Amrum ab Hörnum auf Sylt oder ab Nordstrand.

Panorama im Fährhafen Dagebüll: Fähre nach Amrum

Panorama im Fährhafen: Fähre Dagebüll-Amrum mit Blick zum Bahnhof Dagebüll Mole, zu den Anlegestellen und zu dem Hafengebäude "Tor zu den Inseln".

Panorama Dagebüll Fähre Amrum
Panorama im Fährhafen: Fähre Dagebüll-Amrum (Größe: 14.098 x 2.245 Pixel)

360 Grad Panorama: Fähre Norderaue am Fähranleger in Wittdün

360 Grad Panorama von der Fähre Norderaue am Fähranleger in Wittdün mit Blick zum Hafengebäude, zur Watt-Seite von Amrum, zur Insel Föhr und zu den Anlegestellen mit dem Seiteneinstieg für die Doppelendfähren.

360 Grad Fahre Norderaue Wittdün Amrum
360 Grad Panorama: Fähre Norderaue am Fähranleger in Wittdün(Größe: 17.797 x 2.218 Pixel)

Panorama: Das alte Fährschiff Rungholt im Fährhafen Dagebüll

Panorama: W.D.R.-Fährschiff Rungholt im Fährhafen Dagebüll mit Blick zum Bahnhof Dagebüll Mole, zu den Anlegestellen und zu dem Hafengebäude "Tor zu den Inseln".

Panorama Dagebüll alte Fährschiffe Amrum
Panorama: Fährschiff Rungholt im Fährhafen Dagebüll: Anreise nach Amrum (Größe: 16.397 x 1.886 Pixel)

Panorama im Fährhafen (2007): Fährverbindung Dagebüll-Amrum

Panorama im Fährhafen (2007): Fährverbindung Dagebüll-Amrum mit Blick zum Bahnhof Dagebüll Mole, zu den Anlegestellen und zu dem Hafengebäude "Tor zu den Inseln".

Panorama Fährhafen Dagebüll 2007 Amrum
Panorama im Fährhafen (2007):Fährverbindung Dagebüll-Amrum (Größe: 12.663 x 1.791 Pixel)

Panorama an der Mole (2007):Fährverbindung Dagebüll-Amrum

Panorama an der Mole (2007):Fährverbindung Dagebüll-Amrum mit Blick zum Bahnhof Dagebüll Mole, zu den Anlegestellen und zu dem Hafengebäude "Tor zu den Inseln".

Panorama Mole Dagebüll 2007 Amrum
Panorama an der Mole (2007):Fährverbindung Dagebüll-Amrum (Größe: 18.414 x 1.869 Pixel)

Die Panorama-Bilder von Amrum sind zur Darstellung auf mobilen Endgeräten optimiert. Zur Darstellung im Browser ist Java-Script erforderlich. Die Anzeige des Panoramas (Schwenken und Zoomen, Vollbildmodus) läßt sich steuern mit den bekannten Touch-Gesten oder mit den Steuerungsbuttons, die durch Auswahl des weißen Dreiecks am unteren linken Bildrand des Panoramas aufgerufen werden können.

Bilder-Galerien "Amrum entdecken":

Rechte an namentlich gekennzeichneten Panoramabildern beim Autor Andreas Dölz. Einzelne Textpassagen auf dieser Website basieren auf dem Artikel Amrum aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported.

Stand der Bearbeitung: 23. Dezember 2018